Ambulante Eingriffe in unserer Tagesklinik

Katarakt-Operation (Grauer Star)
Intravitreale Injektionen (Eingabe von Medikamenten in den Glaskörperraum)

In unserer modernen Tagesklinik können Operationen durchgeführt werden, welche einen Operationssaal und mikrochirurgische Instrumente benötigen, wie zum Beispiel die Graue Star-Operation (Katarakt-Operation). Diese kann in aller Regel mit oberflächlicher Betäubung mit Augentropfen ambulant durchgeführt werden. Ein Anästhesie-Team ist jederzeit anwesend. Bei Bedarf kann auch eine Operation ambulant in Vollnarkose durchgeführt werden. Zudem führen wir hier intravitreale Injektionen durch z.B. bei feuchter Makuladegeneration.